Landkreis Ludwigslust-Parchim

Solitär II

Einleitung

Solitär II

Die als Konferenz- und Tagungszentrum geplante Erweiterung des Solitär I auf dem Gelände des Landratsamtes in Parchim ist räumlich mit dem Bestandsgebäude verbunden. Der Neubau soll zukünftig ebenso als Veranstaltungsstätte für bis zu 600 Gäste genutzt werden, und bietet im Obergeschoss in zusätzlichen Sitzungsräumen Platz für bis zu 60 Personen.

Charakteristisch ist das Zusammenspiel der Farben, Materialien und Oberflächen, die für den Neubau des Solitär II verwendet wurden und die besondere Nutzung des Gebäudes widerspiegeln. Neben den Sichtbetonwänden, fällt das Gebäude besonders durch seine ausdrucksstarke Innengestaltung und seine außergewöhnlichen Formen auf. Das extensiv begrünte Hauptdach wurde mit einer Umkehrneigung geplant. Diese Begrünung findet sich auf allen Dachterrassen wieder. Die Dachkonstruktion, die durch Fischbauchbinder gebildet und von Stahlbetonsäulen getragen wird, ist so gestaltet, dass diese im Innenraum des Hauptsaales sichtbar ist. In die geschwungene Ausgestaltung der schräg stehenden Fassade wurden bodenbündige Glaselemente vorgesehen, die so für eine natürliche Belichtung des Gebäudes sorgen.

Durch die barrierefreie Gestaltung ist das Gebäude in allen Bereichen schwellenlos zu betreten und entspricht allen Anforderungen einer barrierefreien Nutzung.

Pläne

Projekte

Weitere Arbeiten

Unser Architektenbüro fokussiert sich besonders auf Energieberatung, Planungsleistungen & Brandschutz.

Alle Projekte

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

ADRESSE

B+K SVEN BUCK + PARTNER
Freischaffende Architekten PartGmbB
Breitscheidstraße 37
19306 Neustadt-Glewe

Anfahrt

Büro Neustadt-Glewe

Kontaktformular

Sie möchten für Ihre Frage unverbindlich Kontakt zu uns aufnehmen? Dann finden Sie hier unsere E-Mail-Adresse.

Sie wünschen individuelle Informationen in einem persönlichen Gespräch? Teilen Sie uns bitte Ihren Namen mit, die Rufnummer und eine Ihnen passende Zeit – wir rufen an.