Wöbbelin, Anbau Grundschule "Theodor Körner"

Bauherr: Gemeinde Wöbbelin über Amt Ludwigslust-Land

In Wöbbelin befindet sich die Grundschule "Theodor Körner". Im vorhandenen Unterrichtsgebäude werden ca. 90 Kinder unterrichtet. Um das Raumangebot zu erweitern, werden zwei neue Klassenräume und zwei Büroräumen gebaut. Ein Klassenraum dient hier speziell dem Werkunterricht. Die Räume befinden sich im Bereich des ehemaligen Innenhofes zwischen dem Schulgebäude und der Turnhalle. Zur Turnhalle hin werden die Bereiche nur durch ein Schutzdach miteinander optisch verbunden. Der Neubau erhält ein Flachdach im Bereich des Flurs und der Büros. Die Klassenzimmer mit ihren großen Verglasungen lassen viel Licht in die Räume und erhalten durch die gewählten Pultdächer und die offene Sparrenlage eine ähnliche Optik wie die vorhandenen Klassenräume im Altbau.

Bauzeit: seit November 2021

Nutzfläche: 208 m²

Umbauter Raum: 1.090 m³

Baukonstruktion:

Wände: Brettsperrholzwände und Holzrahmenbauwände mit Verschalung

Dach: Flach- und Pultdach mit Aufsparrendämmung