Wittenburg, Neubau eines Sportlerheimes

Bauherr: privat

Für den Wittenburger Fußballverein und den Laufverein ist die Errichtung eines neuen Sportlerheimes geplant. Das Gebäude wird in Massivbauweise mit Klinkerfassade gebaut, das Dach erhält eine anthrazitfarbene Sandwichpaneeleindeckung. Im Gebäude sind 4 Umkleidebereiche mit den entsprechenden Sanitärbereichen für die Sportler geplant. Es entstehen neben einem Vereinsraum und einem Schiedsrichterraum auch WC-Anlagen für Besucher der Sportveranstaltungen.

Bauzeit: 04/2020 bis 11/2020

Nutzfläche: 250 m²

Umbauter Raum: 1.570 m³

Baukonstruktion:

Wände: massive Außenwände mit Verblendmauerwerk, Innenwände massiv

Dach: Fertigteilbinderdach mit Sandwichpaneeleindeckung

energetische Betrachtung: EnEV