Neubau eines Betriebsgebäudes

Bauherr: HRS Hanseatische Reinigungs-Systeme GmbH, Reinfeld

In Reinfeld (Holstein) entstand auf ca. 865 m² Bruttogeschossfläche der Neubau eines Werkstattgebäudes mit Ausstellungs- und Verkaufsfläche und Büro für die HRS Hanseatische Reinigungs-Systeme GmbH für Kundenservice, Vertrieb und Reparatur von Produkten der KÄRCHER-Produktpalette.
Der Hallenneubau ist in Stützen-Binder-Konstruktion in Stahlbeton-Fertigteilbauweise errichtet. Der Ausstellungs- und Bürotrakt hat eine Fassade aus besandeten Stahlbeton-Sandwich-Elementen. Der Werkstattteil hat eine Fassade aus anthrazitfarbenen Stahl-Sandwich-Paneelen.

 

Bauzeit: 2016

Nutzfläche; ca. 866 m²

Umbauter Raum: ca. 4.509 m³

Baukonstruktion:

Stützen-Binder-Konstruktion aus Stahlbeton-Fertigteilen

Wände Ausstellung und Büro: Stahlbeton-Sandwichwände als Fertigteilelemente

Wände Hallenbereich: Stahl-Sandwichpaneele

Decke: Stahlbetondecke zwischen Ausstellungsraum und Büros

Dach: flach geneigtes Pultdach, gedämmtes Foliendach, Tragschale Stahl-Trapezblech