Erweiterung eines Bäckereibetriebes

Bauherr: privat

An einen bestsehenden Bäckereibetrieb wurde ein zweigeschosssiger Neubau als Erweiterung der Produktionsmöglichkeiten errichtet. Im Erdgeschoss wurde dazu ein Durchbruch hergestellt, welcher die Produktionsbereiche von Neu- und Altbau miteinander verbindet. Im Erdgeschoss des Neubaus befinden sich zudem ein Rohstofflager sowie Kühlzellen. Im Obergeschoss entstanden Büroräume für die Verwaltung, Umkleide- und Duschräume für die Belegschaft sowie ein großzügiger Aufenthaltsraum. Das Gebäude hat eine Fassade aus hellgrauen Sandwichpaneelen sowie ein Sandwichdach erhalten.

Bauzeit: 2019 - 2020

Nutzfläche: ca. 1.222 m²

Umbauter Raum: ca. 7.319 m³

 

Baukonstruktion:

Wände: Sandwichpaneel

Decke: Dachträger BSH mit Koppelpfetten und Sandwichdach

energetische Betrachtung: EnEV-Berechnung