Neubau einer Werkstatt mit Büro

Bauherr: Marep GmbH, Mühlengeez

Für die Marep GmbH in Mühlengeez wurde eine neue Stahlhalle geplant. Der Entwurf sah eine Kalthalle als Werkstatt mit Anschluss an eine beheizte Halle mit Büroräumen und eine weitere Kalthalle als Lager vor. Im Obergeschoss entstanden über dem Büroteil Umkleideräume, ein Besprechungsraum, ein Aufenthaltsraum, ein WC- und Duschbereich sowie einige Nutzräume.

Bauzeit: 2014

Nutzfläche Anbau: 1.203 m²

Umbauter Raum Anbau: 10.900 m³

Baukonstruktion:

beheizte Halle:

Wände: Stahltrapezprofile, Stahlsandwichpaneele mit PU-Kern

Decke: Stahlbetondecke

Dach: Stahlbinderkonstruktion mit Stahlpfetten

 

Kalthalle:

Wände: Stahltrapezprofile

Dach: Stahlbinderkonstruktion mit Stahlpfetten

 

Dach mit Photovoltaikanlage