Neubau eines Mehrfamilienhauses, Burgstraße 5a, Neustadt-Glewe

Bauherr: privat

In Neustadt-Glewe in der Burgstraße in direkter Nähe zur Burg ist ein neues Mehrfamilienhaus entstanden. In dem Massivbau mit zwei Vollgeschossen und einem Dachgeschoss sind 8 Zwei- bzw. Drei-Zimmer-Wohnungen von 50 m² bis 75 m², davon 3 barrierefrei, entstanden. Die meisten Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Alle Etagen sind mit einem Aufzug erreichbar.  Der Spitzboden dient lediglich als Abstellbereich. Im Außenbereich befindet sich ein Fahrradabstellraum. Das Gebäude besteht aus Kalksandsteinen mit innenliegender Dämmung und Klinkerfassade sowie Stahlbetondecken und Treppen.

Bauzeit: 2017-2018

Wohnfläche- und Nutzfläche: ca. 605 m²

Umbauter Raum: ca. 2.422 m³

Baukonstruktion:

Wände: 17,5 cm KS-Mauerwerk mit Dämmung und 11,5 cm Verblender

Decken: Stahlbeton

Dach: Satteldach